RIDING POWER @ ARLBERG

Blog
Written by Ralph Castelberg
Sunday, 02 January 2011 18:04
P1020039P1010013Donnerstag Abend ging es nach der Arbeit endlich los Richtung Stuben am Arlberg, wo Phippu, Janine und ich bei minus 10°C um ca. 23:30 ankamen und unser Dachzelt auf dem Parkplatz aufkurbelten um darin zu schlafen.
Bitter kalt war es zwar beim einsteigen ins Zelt, unter dem Schlafsack war es dann aber bald angenehm warm… und am nächsten Morgen wurden wir von der Sonne geweckt um in Stuben ein paar feine Lines in den Schnee ziehen zu können. Perfekt also ;-)
Auf dem Programm standen neben dem Lüftungsschacht (Starwars) Run auch zwei gemütliche Hikes auf den Maroi Kopf mit feinen Powderabfahrten bis nach Langen hinunter.
War echt spitze, hätte nicht gedacht, dass der Schnee noch so fein und unverspurt ist…
PC310012 P1010019
Silvester wurde dann in St. Anton gefeiert, wo wir auch wieder im Dachzelt übernachteten. Zum Guck hab ich Standzeizung im Auto um die Kleider zu trockenen, denn auch am Samstag waren wir nochmals in Stuben am schredden…
P1010015 PC310007 P1010028
Samstag Abend dann noch das Klangfeuerwerk in Zürn und übernachten in Stuben bevor wir heute Sonntag dann leider wegen schlechter Sicht auf das Riden verzichteten und gemütlich zurück in die Schweiz fuhren…
Und ja… morgen heisst es dann ja wieder arbeiten…  aber um es kurz zu sagen, war ein cooles "Weekend" und es hat sich gelohnt nach Stuben am Arlberg zu fahren...
PC310001 PC310002